Presse & Preise

 hr fernsehen  

Hessentipp mit Reinhard Schall im Hohen Haus

Die Gruppe 2

 

Unter dem Motto  'Altes Aufarbeiten - Der Shabby-Chic-Workshop im Hohen Haus in Schlitz' wurde am 22.11.2016 im Hohen Haus gedreht.

Hier ist der Link: hr hessentipp

 

 Landidee Wohnen & Deko

 LandideeTitelTitelthema in der Landidee Wohnen & Deko 01/2016 (8-seitige Reportage)

Riesig gefreut habe ich mich als im Oktober 2015 die Redaktion der Landidee Wohnen & Deko angefragt hat, ob ich Lust hätte eine Wohnreportage für Ihre Zeitschrift mit Ihnen zu machen.Aufmerksam geworden waren sie durch meinen Blog. Und ob ich Lust hatte! Im selben Monat kamen Lina Eberl (Redakteurin Landidee) und Dorothea Craven (Fotos) vorbei. Es waren zwei sehr schöne und aufregende Tage. Die ganze Reportage gibt es in der Landidee Wohnen & Deko 1/2016.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 20151205 113330

 20151210 160712

 20151210 160732

20151210 160738

 

 

Designerin Annie Sloan besuchte das Hohe Haus

 
Stefanie Mollenhauer, Inhaberin von „Das Hohe Haus“, mit der britischen Designerin Annie Sloan. / Foto: sigi
 
23.06.2015
 
Designerin besuchte „Das Hohe Haus“ in Schlitz
SCHLITZ
Die britische Designerin Annie Sloan besuchte „Das Hohe Haus“ in der Hindenburgstraße für einen Workshop.

Am vergangenen Donnerstag besuchte Designerin Annie Sloan „Das Hohe Haus“ in der Hindenburgstraße. Grund des Besuches war ein Workshop, den sie dort für ihre deutschen Händler gab. Insgesamt waren mit Stefanie Mollenhauer elf deutsche Händlerinnen erschienen, um sich mit Annie Sloan weiterzubilden. Annie Sloan vermittelte die Weiterbildung in neuen Techniken wie zum Beispiel Schablonentechnik und dem Mischen von Farben.

Dazu muss man wissen, seit 2014 hat sich „Das Hohe Haus“ um eine 25 Quadratmeter-Werkstatt gleich neben an vergrößert. Hier gibt Stefanie Mollenhauer Kurse und Workshops im Malen mit einer oder mehreren Farben im „Shabby Shic“ von Annie Sloan. Dazu kann man den Umgang mit Wachsen lernen. Beides, die kreidigen Farben wie auch Wachse, können im „Hohen Haus“ bezogen werden. Sie erfreuen sich bereits großer Beliebtheit. / sigi

 

Ästhetikpreis

AesthetikBronze03-1 kl

Riesig gefreut habe ich mich auch über den Ästhetikpreis in Bronze für meinen Stand beim Fürstlichen Gartenfest Schloss Fasanerie 2010, der aus 360 Aussstellern ausgewählt wurde. Der Preis wurde verliehen für ein besonders gelungenes Gesamtkonzept in Bezug auf gestalterische Umsetzung, Dekoration und Wirkung.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Suche im Shop